Alexandra Sudermann steigert sich im Finale um 6 Plätze.

von Claudia Friederich (MFK)

Alexandra Sudermann bei der U19 EM in Kaunas (Bild: privat)

Die erst 15 jährige Alexandra Sudermann belegte bei der EM U19 den 22. Platz.
Ihre Einzelleistung im Schwimmen: 2:22,39 über 200m Freistil. Im Fechten blieb sie mit 13 Siegen und 21 Niederlagen etwas hinter ihren eigenen Erwartungen und steigerte sich im anschließenden Laserrun über 4x800m gegenüber dem Vorkampf auf eine Endzeit von 14:02,73 sec.

Die erreichte Gesamtpunktzahl im Vierkampf von 908 Punkten ist somit ein guter Ausgangswert um sich in den kommenden Jahren um rd. 5% zu steigern, damit auch im Bereich der Junioren ein Einzug in das Finale möglich ist.

Zurück