Smilla Maier und Alexandra Sudermann beenden die Leichtathletiksaison bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm

von Claudia Friederich (MFK)

Alexandra Sudermann und Smilla Maier über 3.000m bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2019 in Ulm

Beide trotzten den heißen Temperaturen und starteten zum Saisonabschluss bei den Deutschen Jugendmeisterschaften über die 3.000m in der Leichtathletik.

Alexandra Sudermann konnte sich den 10. Platz sichern.

Smilla Maier erreichte den 16. Platz und nutzte den Wettkampf als Vorbereitung auf die anstehende Deutsche Meisterschaft im Modernen Fünfkampf im Rahmen der Finals in Berlin.

Zurück