Drei Goldmedaillen bei den Deutschen Meisterschaften im Biathle und Triathle

von Maike Schramm (SSF)

v.l. Mara Blum, Jantje Warschat, Dana Becker, Hans-Jörg Kuck, Alea Horn, Jette Maier (Foto: R. Schramm)

Am Pfingstwochenende fanden in Weiden in der Oberpfalz die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Biathle (Laufen, Schwimmen, Laufen) und Triathle (Schießen, Schwimmen, Laufen) statt.
Die SSF Bonn waren mit 2 Masters und fünf Athletinnen der Altersklasse U15 vertreten, die insgesamt 3 Gold-, eine Silber- und eine Bronzemedaille nach Hause brachten.

Hans-Jörg Kuck siegte in der Altersklasse Masters 60+ sowohl im Biathle als auch im Triathle, jeweils mit beachtlichem Vorsprung vor dem zweitplatzierten Christoph Machinski aus Mannheim.

Leo Großer startete im Biathle in der Altersklasse 70+ und gewann hier die Silbermedaille.

Zu den Triathle-Wettkämpfen waren außerdem 5 Bonner Mädchen der Altersklasse U15 angereist. Hier gewannen Jantje Warschat Gold und Alea Sarah Horn Bronze. Dana Becker, Mara Blum und Jette Maier belegten die Plätze 4, 5 und 6.

Die Mädchen starteten außerdem noch bei den offenen süddeutschen Meisterschaften im Laser-Run, die am gleichen Wochenende ebenfalls in Weiden stattfanden. Die Reihenfolge hier: Jantje Warschat Gold, Alea Sarah Horn Silber, Mara Blum Bronze, Dana Becker Platz 4 und Jette Maier Platz 5.

Herzlichen Glückwunsch.

Maike Schramm

Zurück